Kuttner.
 LeShow.de - eine nicht-offizielle Fanseite zu Sarah Kuttner und ihren Sendungen.
Aktuelles
Sarah Kuttner
Le Show
  Show-Tagebuch
  Rubriken
  Gäste
  Sven Schuhmacher
  Extras
  Le Band
  Bilders
Presseberichte
Termine
Surftipps
Diskussionsforum
Gästebuch
Impressum



zu den Seiten der ARD
ARD-Logo

Presseberichte zu Sarah und ihrer Show

Artikel vom 03.08.2004 erschienen in Der Standard

Sarah Kuttner: Kleine gro?e Schw?chen

Der neue t?gliche Talkshowstar bei Viva schl?gt mit seiner Berliner Schnauze nicht nur Senderkollegin Charlotte La Roche.

M?glicherweise hat es sich ja schon herumgesprochen, aber: Sarah Kuttner, der neue t?gliche Talkshowstar beim K?lner Musiksender Viva schl?gt mit seiner Berliner Schnauze nicht nur Senderkollegin Charlotte La Roche um L?ngen. Dank einer Mischung aus schlecht vorbereitet, aber mir doch egal, steckt sie trotz ungleich niedrigeren Etats auch die gl?cklose Anke Engelke l?ngst in die Tasche.

Diese Woche waren gleich zwei Highlights der kurzen Sendungsgeschichte zu verzeichnen. Zum einen muss man es grunds?tzlich gut finden, wenn schon rechtzeitig im September ein Themenschwerpunkt ?ber Weihnachten kommt. Was Kuttner ?ber ihr j?hrliches Bes?ufnisritual mit Schwestern, Mutter, Oma und ohne M?nner ("Da stehen wir nicht so drauf") zu erz?hlen wusste, h?lt auch die eigene Vorfreude in Grenzen.

Zum anderen war das von jedweder Vorbereitung unbeleckte Studiogespr?ch mit Michael Stipe, dem S?nger der US-Alternative-Rock-Helden R.E.M., entsprechend unbek?mmert. Abgesehen von ein wenig Pflichtprogramm zum US-Wahlkampf: Haben Sie gewusst, dass Michael Stipe E-Chip-Hotelzimmerschl?ssel sammelt und weltweit jedes Zuckerp?ckchen fotografiert, das ihm zum Kaffee gereicht wird? Gro?e Menschen, kleine Schw?chen. So wollen wir das haben. (schach/DER STANDARD, Printausgabe, 25./26.9.2004)

Quelle:
Der Standard